020.000
  13.323
 
13.323 Unterschriften

Sofortiger Abschiebestopp für konvertierte Christen!

Im Iran gibt es keine Religionsfreiheit. Christen, die nicht den traditionellen Gemeinschaften altorientalischer Christen angehören, werden seit Jahren brutal verfolgt. Besonders Konvertiten, die sich vom Islam zum Christentum bekehrt haben, drohen Verhaftung, Folter und durch die auf der Scharia beruhende Rechtsprechung der Tod.

Konvertiten bleibt meist keine andere Wahl, als ihre Konversion absolut geheim zu halten oder das Land zu verlassen.

In den vergangenen Jahren hat sich...

020.000
  13.323
 
13.323 Unterschriften
0100.000
  92.985
 
92.985 Unterschriften

Bürgermeisterin Halsema: Stoppen Sie die Teilnahme von Pädophilengruppen am "Amsterdam Pride"!

Pädophile (Menschen mit einem primären sexuellen Interesse an Kindern vor Erreichen der Pubertät) sind auf dem Vormarsch. Sie versuchen, ihre Ideen weltweit durchzusetzen. Derzeit sind sie in den Niederlanden besonders aktiv.

Nachdem erst kürzlich in einem auf einer Seite des öffentlich-rechtlichen Rundfunks verbreiteten Meinungsbeitrag für die angebliche Normalität und in der Folge für eine Akzeptanz von Pädophilie...

0100.000
  92.985
 
92.985 Unterschriften
0200.000
  186.102
 
186.102 Unterschriften

Lasst die kranke Rafida in Italien behandeln!

In Großbritannien gibt es einen erneuten Fall, in dem eine Klinik den Tod eines Kindes gegen den Willen der Eltern durchsetzen will, indem die nötige Behandlung, wie auch die Verlegung in eine Spezialklinik verweigert werden.

Der Fall von Tafida Raqeeb weist Parallelen zu den Fällen von Charlie Gard und Alfie Evans auf. Auch in diesen beiden Fällen hatten Kliniken sich gegen Eltern gestellt und Gerichtsbeschlüsse erwirkt, die dazu führten, dass diese Kinder in den jeweiligen Kliniken sterben mussten, obwohl sich andere renommierte Krankenhäuser zu einer weiteren Behandlung bereit erklärt hatten...

0200.000
  186.102
 
186.102 Unterschriften
· by CitizenGO
0500.000
  322.441
 
322.441 Unterschriften

STOP der weltweiten LGBT-Indoktrinierung bei Disney!

BREAKING NEWS: Disneyland Paris hat kürzlich Disneys erste “Gay Pride”-Parade abgehalten.
Die Unterstützer von CitizenGO hatten dagegen einen Proteststurm gestartet und Insider-Quellen aus dem Disney Konzern haben bestätigt, dass CitizenGO durch die gelungene weltweite Mobilisierung gegen diese Homosexuellen-Parade für eine erhebliche Beunruhigung im Management des Konzerns gesorgt hat.

Wir sind überzeugt, dass wir jetzt den Druck auf Disney verdoppeln oder verdreifachen müssen...

0500.000
  322.441
 
322.441 Unterschriften
· by CitizenGO
0200.000
  140.788
 
140.788 Unterschriften

Es eilt: Vincent Lamberts Leben retten!

Vincent Lambert ist heute, am frühen Morgen des 11. Juli 2019, an Austrocknung gestorben. Dies gaben die Angehörigen gegenüber den Medien bekannt.

Wir danken allen, die sich dafür eingesetzt haben, dass Vincent Lambert leben darf. Auch wenn dieser Einsatz nicht zum Erfolg geführt hat, so war er doch wichtig um ein Zeichen zu setzen. Wir schließen diese Petition.
---------------
Vincent Lambert war ein junger Mann, der seit einem Motorradunfall im Jahr 2008 im Wachkoma lag. Er atmete selbstständig und benötigte keine besondere medizinische Behandlung außer der Zuführung...

0200.000
  140.788
 
140.788 Unterschriften
· by CitizenGO
020.000
  16.375
 
16.375 Unterschriften

Organspende: Nein zur "Zwangsausschlachtung"!

Bundesgesundheitsminister Spahn möchte die Zahl der Organspenden durch eine Widerspruchsregelung massiv erhöhen, in dem er die Zustimmung zur Organentnahme einfach voraussetzt, wenn dem nicht ausdrücklich widersprochen wurde!

Die Frankfurter Allgemeinen Zeitung spricht sogar von „einer erschlichenen Lizenz zur Zwangsausschlachtung“, auf die die Pläne des Bundesgesundheitsministers hinausliefen. Die rechtlichen Verhältnisse würden umgekehrt: Bei unterlassenem Widerspruch würde der Staat auf die Organe automatisch zugreifen...

020.000
  16.375
 
16.375 Unterschriften
Gewonnen!
0200.000
  138.418
 
138.418 Unterschriften

Zwangsweise Tötung eines Kindes auf Anordnung eines Britischen Gerichts verhindern!

In Großbritannien hat die Richterin Nathalie Lieven Ende der vergangenen Woche angeordnet, dass eine behinderte, an einer Lernschwäche leidende Frau, die in der 22. Woche schwanger ist, ihr Kind durch eine Abtreibung töten lassen muss. Laut den verfügbaren Aussagen handelt es sich um eine junge Frau um die 20, die an einer mittelschweren Lernbehinderung leidet.
Frau Lieven ist Richterin des britischen Court of Protection...

0200.000
  138.418
 
138.418 Unterschriften
· by CitizenGO
050.000
  24.783
 
24.783 Unterschriften

Familie ohne Vater-Mutter-Kinder? Niemals, Frau Familienministerin!

Anfang Mai startete Bundesfamilienministerin Franziska Giffey das sogenannte „Regenbogenportal“. Unter dem Vorwand der Antidiskriminierung verbreitet dieses BMFSFJ-Portal gezielt die Gender- und LSBT-Ideologie sowie die „Sexualpädagogik der Vielfalt“. Hauptzielgruppe des Portals sind Eltern und Pädagogen, die Einfluss auf Kinder und Jugendliche nehmen sollen. Eltern wird u.a. empfohlen, ihren Kindern Kinderbücher zum Thema Homo- oder Bisexualität vorzulesen oder sie dazu zu „ermutigen (…) einer homo- beziehungsweise bisexuellen Jugendgruppe“ beizutreten...

050.000
  24.783
 
24.783 Unterschriften
0500.000
  395.933
 
395.933 Unterschriften

Die LGBT-Indoktrinierung in Disneyland STOPPEN!

Vermutlich haben Sie schon verschiedene Disney-Filme angesehen, entweder alleine oder mit Ihren Kindern. Viele Familien gehen auch gerne in die berühmten Vergnügungsparks von Disney. Diese Parks sind unterhaltsame Orte, die Familien und Kinder gemeinsam genießen können.

Aber leider sind die Disney Parks nicht mehr familienfreundlich. An diesem Samstag werden Tausende von Kindern im Disneyland Paris mit der LGBT-Agenda indoktriniert. Am Samstag, den 1. Juni 2019, veranstaltet Disney seine erste „Gay Pride“-Parade…

0500.000
  395.933
 
395.933 Unterschriften
· by CitizenGO
020.000
  10.335
 
10.335 Unterschriften

Das blasphemische Plakat an der Unikirche Freiburg sofort entfernen!

Im Rahmen der umstrittenen Aktion „Maria 2.0“ hat die Fachschaft der Theologischen Fakultät der Albert-Ludwigs-Universität zu Freiburg an der Außenfassade der Universitätskirche ein Plakat angebracht, auf dem die Gottesmutter Maria unter der Überschrift „Maria 2.0“ in Form eines weiblichen Genitals dargestellt wird.

Diese Darstellung wird von vielen Menschen zu Recht als völlig unpassend, widerlich und blasphemisch empfunden...

020.000
  10.335
 
10.335 Unterschriften

Seiten

CitizenGO RSS abonnieren