0100.000
  77.639
 
77.639 Unterschriften

Coronavirus: Ich verpflichte mich!

Überall auf der Welt sind Menschen besorgt über die rasante Ausbreitung von COVID-19 (Coronavirus) und die außergewöhnlichen Maßnahmen der Regierungen, die ihr Leben verändern.
Mittlerweile sind viele Metropolen und Städte, in denen das Leben pulsierte, wie menschenleer und wie gelähmt, die Kirchen, Schulen und Geschäfte geschlossen, ebenso Restaurants und viele Dienstleister… Die wirtschaftlichen Auswirkungen auf Millionen Familien werden verheerend sein.
All dies betrifft natürlich auch CitizenGO. Unser Team ist über die ganze Welt...

0100.000
  77.639
 
77.639 Unterschriften
· by CitizenGO
05.000
  2.339
 
2.339 Unterschriften

Diskriminierung stoppen. Christliche Senioren zurück ins Stadtteilzentrum!

Neue Nutzungsregeln der Innsbrucker Sozialen Dienste (ISD) haben christliche Veranstaltungen im Stadtteilzentrum Wilten verboten. Eine Seniorengruppe von Christen aus anerkannten Religionsgemeinschaften wie der Katholischen Kirche, der Evangelischen Kirche und den Freikirchen in Österreich (FKÖ) darf nach mehreren Jahren auf einmal ihre Seniorentreffen nicht mehr im steuerfinanzierten Stadtteilzentrum abhalten.
Per E-Mail teilten die ISD der christlichen Seniorengruppe mit, dass...

05.000
  2.339
 
2.339 Unterschriften
0100.000
  56.205
 
56.205 Unterschriften

Norwegen hat dieses Kind entführt. Helfen Sie mit, Tyler zu befreien!

Am 23. Juli 2013 hat Norwegens Kinderschutzbehörde Barnevernet den damals 19 Monate alten Tyler seiner Mutter Amy Jakobsen Bjørnevåg, einer amerikanischen Staatsbürgerin, abgenommen.

Was war ihr Vergehen? Amy wurde beschuldigt, Tyler immer noch zu stillen und Ihr wurde mitgeteilt, dass der Junge bei gewogenen 9,6 Kilo Untergewicht habe und eigentlich 10 Kilogramm wiegen müsse. Dabei sind...

0100.000
  56.205
 
56.205 Unterschriften
· by CitizenGO
020.000
  14.498
 
14.498 Unterschriften

Nein zur Selektion von Kindern mit Behinderung!

Im September 2019 hat der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) von Ärzten, Krankenkassen und Klinken entschieden, dass der sogenannte Praena-Test ab Herbst 2020 Kassenleistung werden soll. Bereits jetzt gibt es diverse vorgeburtliche Untersuchungen wie Fruchtwasseruntersuchung, Plazenta-Punktion, Nabelschnurpunktion und vieles mehr. All diese Tests sind nicht nur ein riskanter Eingriff in die Schwangerschaft, sondern dienen auch (oder vor allem) der vorgeburtlichen Feststellung möglicher Behinderungen beim Kind.

020.000
  14.498
 
14.498 Unterschriften
010.000
  7.814
 
7.814 Unterschriften

Ja zum Kreuz im Wiener Klinikum Nord!

In Österreich ist ein massiver Streit um das Kreuz im öffentlichen Raum entbrannt. Auslöser ist die intensive Debatte um fehlende Kreuze in den Krankenzimmern und anderen Räumen der Wiener Klinik Floridsdorf (Krankenhaus Nord).

Wie heftig und grundlegend die öffentliche Debatte ist, zeigte sich, als sich selbst das Stift Heiligenkreuz mit einem Beitrag auf Facebook in die Diskussion einbrachte: "Ja zum Kreuz!" postete die für ihre singenden Mönche international bekannte Klostergemeinschaft, die weiter schrieb: "Wir Christen gehören auch zur Gesellschaft. Europa ist ohne...

010.000
  7.814
 
7.814 Unterschriften

Teilen Sie uns Ihre Antwort an Netflix mit!

Netflix weigert sich, Ihnen und den mehr als 1,5 Millionen Menschen, die mit Ihnen unsere Petition unterzeichnet haben, zu antworten.

Derzeit befindet sich “Die erste Versuchung Christi” (ein Beitrag, der von Porta das Fundos produziert worden ist) immer noch auf ihrer Plattform. Es ist schockierend, dass dieser blasphemische Film, der Jesus Christus als Homosexuellen, die Jünger als Alkoholiker, und die Jungfrau Maria als Flittchen darstellt, rund um die Uhr abgerufen werden kann.

Deshalb zählen wir auf Sie, um den Druck auf Netflix in bisher unbekanntem Maß zu steigern.

· by CitizenGO
05.000
  3.486
 
3.486 Unterschriften

Jetzt die Bürgerinitiative #fairändern umsetzen!

Wir benötigen Ihre Hilfe, damit die Bürgerinitiative #fairändern in Österreich umgesetzt wird, denn in Österreich werden jedes Jahr 30.000 bis 40.000 Kinder vor ihrer Geburt durch Abtreibung getötet.

Bereits in der letzten Legislaturperiode wurde die parlamentarische Bürgerinitiative #fairändern gestartet, um daran etwas zu ändern und die Zahl der Abtreibungen zu verringern. Diese Initiative erzielte mehr als 61.100 Unterschriften, welche der damaligen Regierung übergeben wurden.

Durch die Neuwahlen ...

05.000
  3.486
 
3.486 Unterschriften
0200.000
  138.692
 
138.692 Unterschriften

Beendet die blutige Christenverfolgung in Nigeria!

In Nigeria kommt es jede zweite Woche zur Entführung oder Ermordung unschuldiger Bürger aufgrund ihres christlichen Glaubens durch militante Fulani-Hirten oder die islamische Terroristengruppe Boko Haram. Die nigerianische Regierung hat auf die vielen lokalen und internationalen Bitten, diese blutige Verfolgung durch geeignete Maßnahmen zu beenden, bisher nicht reagiert.

In den letzten drei Monaten haben sich die Entführungen, insbesondere von christlichen Priestern und Pastoren, massiv ausgeweitet.

0200.000
  138.692
 
138.692 Unterschriften
02.000.000
  1.539.647
 
1.539.647 Unterschriften

Netflix: Stoppt das blasphemische "Weihnachts-Special"!

Wenn es gegen das Christentum und die Christen geht, scheint die Geschmacklosigkeit und Bosheit leider keine Grenzen zu kennen.

Dies zeigt das diesjährige blasphemische „Weihnachts-Special“ «Die Erste Versuchung Christi» (im Original «A Primeira Tentação de Cristo») der brasilianischen „Comedy“-Gruppe "Porta dos Fundos“, das auf Netflix auch mit deutschen Untertiteln verfügbar ist.

Plötzlich ist Jesus schwul…
…und natürlich wird diese ungeheuerliche Beleidigung des christlichen Glaubens...

02.000.000
  1.539.647
 
1.539.647 Unterschriften
· by CitizenGO
010.000
  5.855
 
5.855 Unterschriften

JA zum Leben - gegen die lebensfeindliche Herzlosigkeit von "Ein Schwangerschaftsabbruch zu Weihnachten"!

Die in Wien angekündigte Benefizaktion „Ein Schwangerschaftsabbruch zu Weihnachten“ ist leider KEIN Scherz, sondern tödlicher Ernst!

In Österreich werden jedes Jahr 30.000 bis 40.000 Kinder vor ihrer Geburt getötet. Mit der Benefizaktion „Ein Schwangerschaftsabbruch zu Weihnachten“ will Christian Fiala, der ärztliche Leiter des Gynmed-Ambulatoriums in Wien dafür sorgen, dass...

010.000
  5.855
 
5.855 Unterschriften

Seiten

CitizenGO RSS abonnieren