010.000
  7.565
 
7.565 Unterschriften

Die traditionell streng links-orientierte Studentenvertretung (AStA) der Universität Regensburg diskriminiert die lokale ProLife-Hochschulgruppe des Lebenschutzvereins ProLife Europe und verweigert dieser die Registrierung als offizielle Hochschulgruppe.

Dass die Verweigerung der Anerkennung durch die Studentenvertretung, die sich selbst als “Studentischer Sprecher*innerat” der Universität Regensburg bezeichnet, ohne jegliche Begründung alleine unter Verweis auf das „Ergebnis einer demokratischen Abstimmung auf Basis unserer Akkreditierungsrichtlinien“...

Read more
010.000
  7.565
 
7.565 Unterschriften
0200.000
  199.548
 
199.548 Unterschriften

Am UN-Hauptsitz in New York findet derzeit die jährliche, Sitzung der Frauenrechtskommission (CSW66) statt.

Wie jedes Jahr werden viele der von Regierungen aus der ganzen Welt entsandten Delegierten sich Mühe geben, ein Abschlussdokument duchzuboxen, in das bereits im Vorfeld Positionen und Empfehlungen für die Stärkung und weitere Verbreitung von Abtreibung auf der ganzen Welt eingearbeitet wurden.

Read more
0200.000
  199.548
 
199.548 Unterschriften
0200.000
  161.981
 
161.981 Unterschriften

Der freie Journalist Boris Reitschuster war während eines längeren Zeitraums das einzige Mitglied der Bundespressekonferenz, das immer wieder kritische Fragen gestellt und nachgebohrt hat, wenn die versammelte Journalistenschar brav notiert hat, was Regierungssprecher und Regierungsmitglieder dargelegt haben.

Seine kritische Berichterstattung führte dazu, dass es bereits unter Bundeskanzlerin Angela Merkel Versuche gegeben hat, ihn auszugrenzen...

Read more
0200.000
  161.981
 
161.981 Unterschriften
0100.000
  56.245
 
56.245 Unterschriften

Die Spannungen an der ukrainisch-russischen Grenze haben über Wochen zugenommen.

Nun sind am frühen Morgen des 24. Febraur 2022 russische Soldaten in den souveränen Staat Ukraine eingedrungen. Die russischen Streitkräfte rücken von drei Fronten aus vor: im Süden (über die Krim, die 2014 von Russland erobert wurde), im Osten und im Norden.

Kurz darauf erklärte der russische Präsident Wladimir Putin der Ukraine den Krieg.

Nach dem ersten Tag der Kämpfe waren 137 Menschen getötet und 316 verletzt worden.

Read more
0100.000
  56.245
 
56.245 Unterschriften
020.000
  17.771
 
17.771 Unterschriften

Für Camelia und Petru Furdui und ihre sieben Kinder ist die Situation eine Katastrophe: am 26. April 2021 wurden alle 7 Kinder von Mitarbeitern des Jugendamtes unerwartet und überfallartig aus ihrem familiären Umfeld herausgerissen und in Kinderheime verbracht, das jüngste Kind, das gerade einmal zwei Jahre alt ist, wurde in eine Pflegefamilie gegeben.

Die Furdui-Kinder werden als hochbegabt beschrieben, und von Nachbarn vor allem als fröhliche Kinderschar wahrgenommen. Laut Nachbarn habe es zu keiner Zeit negative Erfahrungen mit der Familie gegeben...

Read more
020.000
  17.771
 
17.771 Unterschriften
0500.000
  345.976
 
345.976 Unterschriften

Autoritäre Politiker auf der ganzen Welt glauben, dass sie damit durchkommen, die individuelle Freiheit zu unterdrücken und die Bürger (sogar kleine Kinder) zu zwingen, sich mit dem obligatorischen COVID-19-Impfstoff impfen zu lassen... immer und immer wieder.... wenn sie nicht den Verlust ihres Arbeitsplatzes und den Ausschluss aus der Gesellschaft riskieren wollen.

Sie drohen mit Geldstrafen, der Verweigerung von Dienstleistungen, Reisebeschränkungen und dem Verlust des Arbeitsplatzes für jeden, der sich weigert, die Vorschriften einzuhalten.
Diese Autokraten glauben...

Read more
0500.000
  345.976
 
345.976 Unterschriften
050.000
  33.130
 
33.130 Unterschriften

Mehrere Bundesländer, darunter Bayern, Baden-Württemberg, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern haben am 15. März 2022 verkündet, den über Wochen angekündigten Wegfall vieler Covid-Maßnahmen zum Sonntag, 20. März 2022 NICHT durchzuführen. Sie wollen die bestehenden Maßnahmen erst einmal beibehalten.

Deutschland verfolgt damit - im Gegensatz zu den Nachbarländern einen Sonderweg...

Read more
050.000
  33.130
 
33.130 Unterschriften
02.000
  1.046
 
1.046 Unterschriften

Das Kloster St. Gabriel mit seiner Kirche St. Mariä Verkündigung im Berliner Westend war bis vor wenigen Tagen ein besonderes spirituelles Kleinod im vielfältigen und schöpferischen religiösen Leben der Stadt, die als eine der offensten und innovativsten Hauptstädte Europas gilt.

Gegründet hatte das Kloster St. Gabriel der damalige Dompropst Bernhard Lichtenberg. Er holte im Jahr 1936 Steyler Anbetungsschwestern, im Volksmund aufgrund ihrer Ordenstracht liebevoll “Rosa Schwestern” genannt, nach Berlin...

Read more
02.000
  1.046
 
1.046 Unterschriften
0500.000
  346.007
 
346.007 Unterschriften

Autoritäre Politiker auf der ganzen Welt glauben, dass sie damit durchkommen, die individuelle Freiheit zu unterdrücken und die Bürger (sogar kleine Kinder) zu zwingen, sich mit dem obligatorischen COVID-19-Impfstoff impfen zu lassen... immer und immer wieder.... wenn sie nicht den Verlust ihres Arbeitsplatzes und den Ausschluss aus der Gesellschaft riskieren wollen.

Sie drohen mit Geldstrafen, der Verweigerung von Dienstleistungen, Reisebeschränkungen und dem Verlust des Arbeitsplatzes für jeden, der sich weigert, die Vorschriften einzuhalten.
Diese Autokraten glauben...

Read more
0500.000
  346.007
 
346.007 Unterschriften
020.000
  13.741
 
13.741 Unterschriften

Die WU Wien teilt mit ihrer 2,5G-Regel ihre Studenten untereinander auf, statt der gesellschaftlichen Spaltung entgegen zu treten. Obwohl sowohl Ungeimpfte als auch Geimpfte an Covid erkranken können, müssen allein die Ersteren regelmäßig einen Gesundheitsnachweis erbringen, um sich weiter bilden zu können.

Doch dem nicht genügend, möchte die WU Wien noch einen Schritt weitergehen: 2G im Wintersemester einzuführen.

Dies würde für 2.100 Studenten bedeuten nicht mehr weiter studieren zu können. Denn wer denkt, dass die WU Alternativen anbieten wird, der täuscht sich...

Read more
020.000
  13.741
 
13.741 Unterschriften

Seiten

CitizenGO RSS abonnieren