Netflix weigert sich, Ihnen und den mehr als 1,5 Millionen Menschen, die mit Ihnen unsere Petition unterzeichnet haben, zu antworten.

Derzeit befindet sich “Die erste Versuchung Christi” (ein Beitrag, der von Porta das Fundos produziert worden ist) immer noch auf ihrer Plattform. Es ist schockierend, dass dieser blasphemische Film, der Jesus Christus als Homosexuellen, die Jünger als Alkoholiker, und die Jungfrau Maria als Flittchen darstellt, rund um die Uhr abgerufen werden kann.

Deshalb zählen wir auf Sie, um den Druck auf Netflix in bisher unbekanntem Maß zu steigern.

Read more
0200.000
  146.032
 
146.032 Unterschriften

In Nigeria kommt es jede zweite Woche zur Entführung oder Ermordung unschuldiger Bürger aufgrund ihres christlichen Glaubens durch militante Fulani-Hirten oder die islamische Terroristengruppe Boko Haram. Die nigerianische Regierung hat auf die vielen lokalen und internationalen Bitten, diese blutige Verfolgung durch geeignete Maßnahmen zu beenden, bisher nicht reagiert.

In den letzten drei Monaten haben sich die Entführungen, insbesondere von christlichen Priestern und Pastoren, massiv ausgeweitet.

Read more
0200.000
  146.032
 
146.032 Unterschriften
02.000.000
  1.552.063
 
1.552.063 Unterschriften

Wenn es gegen das Christentum und die Christen geht, scheint die Geschmacklosigkeit und Bosheit leider keine Grenzen zu kennen.

Dies zeigt das diesjährige blasphemische „Weihnachts-Special“ «Die Erste Versuchung Christi» (im Original «A Primeira Tentação de Cristo») der brasilianischen „Comedy“-Gruppe "Porta dos Fundos“, das auf Netflix auch mit deutschen Untertiteln verfügbar ist.

Plötzlich ist Jesus schwul…
…und natürlich wird diese ungeheuerliche Beleidigung des christlichen Glaubens...

Read more
02.000.000
  1.552.063
 
1.552.063 Unterschriften
010.000
  5.945
 
5.945 Unterschriften

Die in Wien angekündigte Benefizaktion „Ein Schwangerschaftsabbruch zu Weihnachten“ ist leider KEIN Scherz, sondern tödlicher Ernst!

In Österreich werden jedes Jahr 30.000 bis 40.000 Kinder vor ihrer Geburt getötet. Mit der Benefizaktion „Ein Schwangerschaftsabbruch zu Weihnachten“ will Christian Fiala, der ärztliche Leiter des Gynmed-Ambulatoriums in Wien dafür sorgen, dass...

Read more
010.000
  5.945
 
5.945 Unterschriften
05.000
  4.065
 
4.065 Unterschriften

Der aktuelle Versuch, in Wien die Sonntagsöffnung einzuführen ist besonders pikant, da er von einem Politiker der ÖVP (Österreichische Volkspartei) gestartet wurde. Auf Plakaten und im Internet wirbt der Initiator unter anderem mit Slogans wie:

„Sonntagsöffnung – damit alle mehr verdienen!“, „Gerechtigkeit für die Leistungswilligen – auch am Sonntag!“ oder „Die Sonntagsöffnung bringt allen was. Mehr Arbeitsplätze, mehr Umsatz, mehr Einkommen“...

Read more
05.000
  4.065
 
4.065 Unterschriften
02.000
  1.084
 
1.084 Unterschriften

Wir haben ein dringendes Anliegen und der Landesverband von "Bündnis C - Christen für Deutschland" möchte sich für Familie Guliyeva einsetzen:

Der Asylantrag der Familie ist wurde abgelehnt. Die 5-köpfige Familie aus Aserbaidschan, die bald zu sechst sein wird, hofft auf die bayrische Härtefallkommission.

Elnara und Jofar Guliyeva haben...

Read more
02.000
  1.084
 
1.084 Unterschriften
050.000
  25.667
 
25.667 Unterschriften

Norwegens Kinderschutzbehöre Barnevernet sorgt erneut für negative Schlagzeilen. Betroffen ist dieses Mal eine amerikanisch-litauische Familie, der die drei Kinder im Alter von 7 bis 11 Jahren ohne jegliche Vorwarnung in einem nächtlichen Überfall abgenommen worden sind.

Was ist geschehen? Die Familie zog im Herbst 2018 von den Vereinigten Staaten nach Norwegen um, nachdem Familienvater Zygys Aleksa, der litauischer Staatsbürger ist, dort eine Arbeitsstelle angenommen hatte. Die...

Read more
050.000
  25.667
 
25.667 Unterschriften
0100.000
  52.800
 
52.800 Unterschriften

Die Bundesregierung will „Kinderrechte“ im Grundgesetz verankern, vorzugsweise noch in diesem Jahr. Was für Unkundige zunächst positiv klingt, stellt in Wirklichkeit eine große Gefahr für das Elternrecht dar und damit für die Kinder selbst.

Im Oktober hat die von der Regierung eingesetzte „Kinderrechte“-Arbeitsgruppe drei Formulierungen vorgelegt, aus denen Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) derzeit einen Gesetzentwurf entwickelt. Aber: Die eigentliche Entscheidung treffen...

Read more
0100.000
  52.800
 
52.800 Unterschriften
010.000
  5.265
 
5.265 Unterschriften

Am Freitag, 8. November 2019, haben die US-Bürgerin Natalya Shutakova und ihr Mann, deren drei Kinder im Mai 2019 vom norwegischen Staat brutal entführt wurden, einen Gesprächstermin in der US-amerikanischen Botschaft in Oslo.

Um dem amerikanischen Botschafter, Herrn Kenneth Braithwaite, und dem Konsularchef der US-Botschaft in Norwegen, Herrn William Whitaker, die Dringlichkeit dieser Angelegenheit aufzuzeigen, haben Unterstützer begonnen...

Read more
010.000
  5.265
 
5.265 Unterschriften
0200.000
  114.005
 
114.005 Unterschriften

Der Bevölkerungsfond der Vereinten Nationen (UNFPA) veranstaltet in Zusammenarbeit mit den Regierungen Kenias und Dänemarks im November die Weltbevölkerungskonferenz (ICPD25) in Nairobi, Kenia. Vor 25 Jahren wurde in Kairo die erste Weltbevölkerungskonferenz abgehalten. Damals wurde zum ersten Mal die Agenda zur Bevölkerungskontrolle durch Abtreibung forciert. Seit dem Gipfel in Kairo hat der UNFPA weltweit die Geburtenkontrolle vorangetrieben...

Read more
0200.000
  114.005
 
114.005 Unterschriften

Seiten

CitizenGO RSS abonnieren