0200.000
  103.073
 
103.073 Unterschriften

Amnestie für Petr Jašek, Hassan Kodi und Abdulmonem Abdulmawla. Jetzt!

Am 29. Januar 2017 verurteilte ein Gericht in Khartoum, der Hauptstadt des Sudan, den fälschlich angeklagten tschechischen Entwicklungshelfer und Filmemacher Petr Jašek zu insgesamt 23 Jahren und sechs Monaten Haft (das ist mehr als die lebenslange Haftstrafe, die im Sudan 20 Jahre beträgt). Der Schuldspruch erfolgte u.a. wegen Spionage, dem Verbreiten von Gerüchten, verbotenem fotografieren militärischer Anlagen und der Untergrabung der Autorität des Staates.
Der mit Petr Jašek angeklagte Pastor...

0200.000
  103.073
 
103.073 Unterschriften
· by CitizenGO
05.000
  3.232
 
3.232 Unterschriften

Für Brauchtumspflege statt Umerziehung – Schlachtfest in Mülverstedt beibehalten!

In ländlichen Gegenden gehört gemeinsam gelebtes Brauchtum, welches die Bewohner zusammenbringt, zu den Höhepunkten gesellschaftlichen Lebens. Eine dieser Gepflogenheiten sind von alters her Schlachtfeste.

Zu traditionellen Schlachtfesten gehört neben dem eigentlichen öffentlichen Fest ganz wesentlich auch das gemeinsame Schlachten und Verwursten eines Schweines nach überlieferten Rezepten...

05.000
  3.232
 
3.232 Unterschriften
020.000
  11.074
 
11.074 Unterschriften

München: Sichere Unterbringung auch für christliche und jesidische Flüchtlinge!

In seiner Sitzung vom 19. Januar 2017 hat der Sozialausschuss der Stadt München beschlossen, homosexuelle Flüchtlinge künftig in besonderen Schutzräumen zu betreuen. Dazu sollen in einem ersten Schritt betroffene Asylbewerber in fünf Wohngemeinschaften untergebracht werden. Begründet wird die Maßnahme mit der besonderen Verfolgung, der diese Personengruppe in den Aufnahmeeinrichtungen unterliegt.
Warum der berechtigte besondere Schutz infolge von Verfolgung durch andere...

020.000
  11.074
 
11.074 Unterschriften
05.000
  4.404
 
4.404 Unterschriften

Fake-Polizei verbieten!

In verschiedenen deutschen Städten gingen in den vergangenen Tagen uniformierte Tierschützer als „Pelz Polizei“ auf Streife. Ihre Uniformen waren in Art und Aufmachung so stark an normale Polizeiuniformen angelehnt, dass es erst eines genaueren Blickes bedurfte, um zu erkennen, dass es sich bei den Pelz-Polizisten eben nicht um reguläre Einsatzkräfte handelte.

Verantwortlich für die Aktivitäten der „Pelz Polizei“ ist der in Sankt Augustin ansässige Verein „Deutsches Tierschutzbüro e.V.“. Auf seiner Website lässt der Verein keine Zweifel daran aufkommen, dass die Initiatoren darauf abzielen, mit echten Polizisten verwechselt zu werden...

05.000
  4.404
 
4.404 Unterschriften
020.000
  17.760
 
17.760 Unterschriften

Keine Sex-Lobbygruppen in Sachsens Schulen!

Ende 2016 trat der neue Orientierungsrahmen für die Familien- und Sexualerziehung im Freistaat Sachsen in Kraft. Laut Sächsischem Kultusministerium sei die Überarbeitung unter anderem notwendig geworden, „um Aspekte der sexuellen und geschlechtlichen Vielfalt angemessen thematisieren“ zu können. Vorrangiges Ziel sei es, „Benachteiligung und Ausgrenzung wegen geschlechtlicher oder sexueller Orientierung vorzubeugen und die geschlechtliche und sexuelle Vielfalt zu tolerieren bzw. zu akzeptieren.“
Dafür sollen sich die Schüler mit...

020.000
  17.760
 
17.760 Unterschriften
Gewonnen!
050.000
  33.034
 
33.034 Unterschriften

Sofortige Aufhebung der Schließung der Jesiden-NGO Yazda in Kurdistan/Nordirak

Am Montag, 2. Januar 2016, haben bewaffnete kurdische Sicherheitskräfte in der Provinzhauptstadt Dohuk (Nordirak, autonome Region Kurdistan) die Büros der Jesiden-Hilfsorganisation Yazda (siehe untenstehende erläuternde Informationen) gestürmt und die Mitarbeiter gezwungen, nach Hause zu gehen. Die Büroräume wurden versiegelt, Yazda musste alle Hilfsprojekte – insbesondere auch die Verteilung humanitärer Hilfsgüter – einstellen. Die Maßnahme erfolgte ohne vorherige Ankündigung...

050.000
  33.034
 
33.034 Unterschriften
· by CitizenGO
0100.000
  55.448
 
55.448 Unterschriften

Wir trauern und leiden mit Ihnen!

Am Abend des 19. Dezember 2016 raste ein Lkw in einen Weihnachtsmarkt in Berlin. Dabei kamen nach bisherigen Angaben der Polizei 9 Menschen ums Leben und mindestens 50 wurden verletzt.

Die Polizei geht von einem Anschlag aus, die Generalbundesanwaltschaft hat die Ermittlungen übernommen.

Laut Polizeiangaben ist der Fahrer des Lkw, der zuerst flüchtig war, zwischenzeitlich festgenommen worden. Der Beifahrer ist wohl verstorben, über die Umstände seines Todes ist nichts bekannt...

0100.000
  55.448
 
55.448 Unterschriften
050.000
  44.849
 
44.849 Unterschriften

Herzlichen Glückwunsch zum 80. Geburtstag, Papst Franziskus!

Am Samstag den 17. Dezember 2016 wird Papst Franziskus seinen 80. Geburtstag begehen.

Der Vatikan hat eine E-Mail-Adresse veröffentlicht, über die man Papst Franziskus gratulieren kann. Wir haben diese E-Mail-Adresse in unserem System eingetragen, um es Ihnen zu erleichtern, ihm Ihre persönlichen Glückwünsche zukommen zu lassen.
Wenn Sie diese Petition unterzeichnen, wird die beistehende Glückwunsch-E-Mail an Papst Franziskus ausgelöst. Sie haben auch die Möglichkeit...

050.000
  44.849
 
44.849 Unterschriften
· by CitizenGO
Gewonnen!
0500.000
  404.025
 
404.025 Unterschriften

Lasst Petr Jašek und seine Mitangeklagten frei!

Der totalitär und streng nach der Scharia regierte Sudan befindet sich erneut im Brennpunkt internationaler Aufmerksamkeit und Kritik:

Petr Jašek, ein tschechischer Staatsbürger, steht dort vor Gericht. Ihm und den drei mit ihm angeklagten Sudanesen droht die Todesstrafe in einem offensichtlich politischen Prozess. In der Vergangenheit kam es im Sudan immer wieder zu derartigen Schauprozessen, die abschrecken und Kritik am Präsidenten Omar Al-Baschir im Keim ersticken sollen...

0500.000
  404.025
 
404.025 Unterschriften
020.000
  15.076
 
15.076 Unterschriften

Keine Abtreibungen ohne medizinische Gründe - bitte bleiben Sie dabei!

Der christliche Gesundheitskonzern Agaplesion wird ab dem Frühjahr 2017 das Krankenhaus der Kreisstadt Stadthagen in Niedersachsen (Landkreis Schaumburg) betreiben.

In Stadthagen und Umgebung ist jetzt eine heftige Kontroverse entbrannt, weil bekannt wurde, dass Agaplesion sich auf Werte einer christlichen Ethik beruft und daher Abtreibung aus anderen als zwingenden medizinischen Gründen ablehnt und in der neuen Klinik nicht durchführen wird...

020.000
  15.076
 
15.076 Unterschriften

Seiten

CitizenGO RSS abonnieren