Landtagswahl Nordrhein-Westfalen: Wir wählen für unsere Werte

Petition an: Die Kandidaten für die Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen

 

Landtagswahl Nordrhein-Westfalen: Wir wählen für unsere Werte

Landtagswahl Nordrhein-Westfalen: Wir wählen für unsere Werte

02.000
  1.034
 
1.034 haben unterzeichnet. Lassen Sie uns 2.000 erreichen!

Am 15. Mai 2022 haben die Bürger Nordrhein-Westfalens das demokratische Privileg, für die Kandidaten stimmen zu können, die am besten die Werte repräsentieren, von denen sie überzeugt sind.

Es versteht sich eigentlich von selbst, dass die politischen Kandidaten SIE und IHRE WERTE vertreten sollten.

Aber manchmal vergessen sie das.

Dann müssen wir sie mit unserer Stimmvergabe daran erinnern. Und wir haben die Gewissheit, dass jeder Abgeordnete, der klar und kompromisslos für jene Werte einsteht, die Ihnen wichtig sind, eine (wenn auch vielleicht zuerst kleine) Veränderung der politischen Entscheidungen der kommenden Jahre bewirken wird.

Deshalb ist es wichtig, dass einfache Wähler wie SIE Ihre Stimme erheben!

Um Ihnen die Mühe zu ersparen, die Kandidaten einzeln per E-Mail anzuschreiben oder sich durch das Sammelsurium der Parteipolitik zu wühlen, haben wir einen Fragebogen vorbereitet, in dem wir die Kandidaten für den Landtag fragen, wie sie zu den uns wichtigen Schlüsselthemen stehen. 

Die folgenden Fragen haben wir den Kandidaten gestellt:

  • Werden Sie sich dafür einsetzen, dass die Definition der Ehe als die Verbindung eines Mannes und einer Frau wiederhergestellt wird?

  • Werden Sie den Schutz des Rechts jedes Kindes auf eine Mutter und einen Vater sicherstellen und sich gegen LGBT-Adoption aussprechen?

  • Werden Sie sicherstellen, dass Eltern das Recht haben, über die Erziehung ihrer Kinder zu entscheiden, einschließlich der Sexualerziehung?

  • Werden Sie die Einführung geschlechtsneutraler Toiletten ablehnen?

  • Werden Sie eine Gesetzgebung unterstützen, die die Gewissensfreiheit medizinischen Fachpersonals schützt und sicherstellt, dass es nicht gezwungen werden darf, Menschen zu töten, um seine Zulassung und Arbeitsplätze zu behalten?

  • Werden Sie eine Gesetzgebung unterstützen, die Deutschlands Bürger vor medizinisch unterstützter Sterbehilfe und assistiertem Selbstmord schützt?

  • Werden Sie sich dafür aussprechen, das Verbot der Konversionstherapien zur sexuellen Orientierung aufzuheben, das die Anwendung von Psychotherapien auch dann verbietet, wenn Therapieangebote von Betroffenen ausdrücklich gesucht werden?

  • Werden Sie das Leben aller ungeborenen Kinder schützen?

  • Werden Sie sicherstellen, dass Lobbygruppen der “sexuellen Vielfalt” nicht als externe Partner Zugang zu Schulen erhalten?

  • Werden Sie sich für einen vollständigen Bann von Leihmutterschaft einsetzen?

  • Unterstützen Sie die Verbannung schamverletzender und sexuell stimulierender pädagogischer Inhalte aus KiTas und Schulen?

Bitte helfen Sie jetzt mit: Indem Sie diese Petition unterzeichnen, zeigen Sie den Kandidaten, dass viele Bürger von ihnen einen Einsatz für die uns wichtigen Werte erwarten.

Die Zukunft des Landes Nordrhein-Westfalen liegt in den Händen aktiver Bürger wie Ihnen. Zeigen Sie den Kandidaten, welche Anliegen Ihnen wichtig sind, und versichern Sie ihnen, dass Sie sie nicht wählen werden, wenn sie nicht bereit sind, in Ihrem Sinne Politik zu gestalten.


02.000
  1.034
 
1.034 haben unterzeichnet. Lassen Sie uns 2.000 erreichen!

Unterzeichnung abschließen

Unterzeichnen Sie jetzt die Petition

 
Please enter your email
Please enter your first name
Please enter your last name
Please enter your country
PLZ
Bitte wählen Sie eine Option:
We process your information in accordance with our Privacy Policy and Terms of Service

Landtagswahl Nordrhein-Westfalen: Wir wählen für unsere Werte!

Landtagswahl Nordrhein-Westfalen: Wir wählen für unsere Werte!

Sehr geehrte Kandidatinnen und Kandidaten für den Landtag Nordrhein-Westfalens,

es ist uns wichtig, zu erfahren, ob Sie im Falle Ihrer Wahl für die Werte eintreten, die uns wichtig sind. 

Um dies in Erfahrung zu bringen, hat CitizenGO einen Fragenkatalog zu Werten, die den CitizenGOern wichtig sind, an Sie versandt und um Beantwortung gebeten:

  • Werden Sie sich dafür einsetzen, dass die Definition der Ehe als die Verbindung eines Mannes und einer Frau wiederhergestellt wird?

  • Werden Sie den Schutz des Rechts jedes Kindes auf eine Mutter und einen Vater sicherstellen und sich gegen LGBT-Adoption aussprechen?

  • Werden Sie sicherstellen, dass Eltern das Recht haben, über die Erziehung ihrer Kinder zu entscheiden, einschließlich der Sexualerziehung?

  • Werden Sie die Einführung geschlechtsneutraler Toiletten ablehnen?

  • Werden Sie eine Gesetzgebung unterstützen, die die Gewissensfreiheit medizinischen Fachpersonals schützt und sicherstellt, dass es nicht gezwungen werden darf, Menschen zu töten, um seine Zulassung und Arbeitsplätze zu behalten?

  • Werden Sie eine Gesetzgebung unterstützen, die Deutschlands Bürger vor medizinisch unterstützter Sterbehilfe und assistiertem Selbstmord schützt?

  • Werden Sie sich dafür aussprechen, das Verbot der Konversionstherapien zur sexuellen Orientierung aufzuheben, das die Anwendung von Psychotherapien auch dann verbietet, wenn Therapieangebote von Betroffenen ausdrücklich gesucht werden?

  • Werden Sie das Leben aller ungeborenen Kinder schützen?

  • Werden Sie sicherstellen, dass Lobbygruppen der “sexuellen Vielfalt” nicht als externe Partner Zugang zu Schulen erhalten?

  • Werden Sie sich für einen vollständigen Bann von Leihmutterschaft einsetzen?

  • Unterstützen Sie die Verbannung schamverletzender und sexuell stimulierender pädagogischer Inhalte aus KiTas und Schulen?

Bitte beantworten Sie den Ihnen zugesandten Fragebogen, damit wir bei unserer Wahlentscheidung wissen, wer von Ihnen mit uns für diese Werte einsteht, und damit besonders wählbar ist.

Mit freundlichen Grüßen

[Ihr Name]

Landtagswahl Nordrhein-Westfalen: Wir wählen für unsere Werte!

Landtagswahl Nordrhein-Westfalen: Wir wählen für unsere Werte!

Sehr geehrte Kandidatinnen und Kandidaten für den Landtag Nordrhein-Westfalens,

es ist uns wichtig, zu erfahren, ob Sie im Falle Ihrer Wahl für die Werte eintreten, die uns wichtig sind. 

Um dies in Erfahrung zu bringen, hat CitizenGO einen Fragenkatalog zu Werten, die den CitizenGOern wichtig sind, an Sie versandt und um Beantwortung gebeten:

  • Werden Sie sich dafür einsetzen, dass die Definition der Ehe als die Verbindung eines Mannes und einer Frau wiederhergestellt wird?

  • Werden Sie den Schutz des Rechts jedes Kindes auf eine Mutter und einen Vater sicherstellen und sich gegen LGBT-Adoption aussprechen?

  • Werden Sie sicherstellen, dass Eltern das Recht haben, über die Erziehung ihrer Kinder zu entscheiden, einschließlich der Sexualerziehung?

  • Werden Sie die Einführung geschlechtsneutraler Toiletten ablehnen?

  • Werden Sie eine Gesetzgebung unterstützen, die die Gewissensfreiheit medizinischen Fachpersonals schützt und sicherstellt, dass es nicht gezwungen werden darf, Menschen zu töten, um seine Zulassung und Arbeitsplätze zu behalten?

  • Werden Sie eine Gesetzgebung unterstützen, die Deutschlands Bürger vor medizinisch unterstützter Sterbehilfe und assistiertem Selbstmord schützt?

  • Werden Sie sich dafür aussprechen, das Verbot der Konversionstherapien zur sexuellen Orientierung aufzuheben, das die Anwendung von Psychotherapien auch dann verbietet, wenn Therapieangebote von Betroffenen ausdrücklich gesucht werden?

  • Werden Sie das Leben aller ungeborenen Kinder schützen?

  • Werden Sie sicherstellen, dass Lobbygruppen der “sexuellen Vielfalt” nicht als externe Partner Zugang zu Schulen erhalten?

  • Werden Sie sich für einen vollständigen Bann von Leihmutterschaft einsetzen?

  • Unterstützen Sie die Verbannung schamverletzender und sexuell stimulierender pädagogischer Inhalte aus KiTas und Schulen?

Bitte beantworten Sie den Ihnen zugesandten Fragebogen, damit wir bei unserer Wahlentscheidung wissen, wer von Ihnen mit uns für diese Werte einsteht, und damit besonders wählbar ist.

Mit freundlichen Grüßen

[Ihr Name]